Blog

BLOG

  • 18, Sep 2017

    Symposium zu Rheinniedrigwasser

    Die ZKR veranstaltet am 20. und 21. September 2017 in Basel ein Symposium zum Niedrigwasser auf dem Rhein. Die Veranstaltung wird in Zusammenarbeit mit der KHR (Kommission für die Hydrologie des Rheingebietes) und der IKSR (Internationale Kommission zu Schutz des Rheins) in englischer Sprache durchgeführt. Die Veranstaltung steht allen Interessierten…

    Weiterlesen

  • 15, Sep 2017

    Dialogprozess zu Projekt an der Lahn

    Das WSA Koblenz erstellt als Projektpartner des integrierten EU-LIFE-Projekts „LiLa – Living Lahn“ bis zum Jahr 2025 ein Entwicklungskonzept für die Lahn. Es soll eine Antwort darauf geben, wie die Zukunft der Wasserstraße aussieht und wird im Dialog mit Interessengruppen, Verwaltungen, Bürgern und weiteren Vertretern in der Region erarbeitet. Dieser…

    Weiterlesen

  • 11, Sep 2017

    Arbeitszeitverordnung für Binnenschifffahrt in Kraft

    Mit dem Inkrafttreten der Binnenschifffahrts-Arbeitszeitverordnung seit dem 1. August 2017 hat Deutschland die zu Grunde liegende EU-Arbeitszeitrichtlinie für die Binnenschifffahrt (2014/112/EU) zur Durchführung der von den europäischen Dachverbänden EBU und ESO sowie der Europäischen Transportarbeiter-Föderation (ETF) beschlossenen europäischen Vereinbarung aus dem Jahr 2012 über die Regelung bestimmter Aspekte der Arbeitszeitgestaltung…

    Weiterlesen

  • 08, Sep 2017

    Rheinschifffahrt trägt zur Aufrechterhaltung des Güterverkehrs bei

    Durch die vollständige Sperrung der Güterbahnstrecke auf der Magistrale Karlsruhe – Basel wegen einer Gleisabsenkung bei Rastatt, sind Logistiker und Wirtschaft voraussichtlich bis zum 7. Oktober 2017 auf Umwege angewiesen. Um den Güterverkehr zwischen Norditalien, der Schweiz und den Nordseehäfen sicherzustellen, sind nun verstärkt alternative Verkehrsträger gefragt. Neben weiträumigen Umfahrungen über andere Bahnstrecken spielt…

    Weiterlesen

  • 05, Sep 2017

    BAG Marktbeobachtung für 2016

    Das Bundesamt für Güterverkehr hat die Erkenntnisse der verkehrsträgerübergreifenden Marktbeobachtung für das Jahr 2016 in einem Bericht zusammengetragen. In der Binnenschifffahrt war eine Stagnation des Transportaufkommens bei 221,3 Mio. t zu verzeichnen. Die Verkehrsleistung reduzierte sich um 1,8 % auf 54,3 Mrd. tkm . Dies sei vor allem auf den zurückgegangenen…

    Weiterlesen

  • 01, Sep 2017

    LNG-Förderprogramm für die Seeschifffahrt

    Das BMVI teilt mit, dass es ab sofort die Aus- und Umrüstung von Seeschiffen auf verflüssigtes Erdgas (LNG) als Schiffskraftstoff fördert. Die Förderrichtlinie wurde am 29. August 2017 im Bundesanzeiger veröffentlicht. Ziel des neuen Programms sei es, den Einsatz von LNG in der deutschen Seeschifffahrt voranzutreiben. „Deutschland ist eine der…

    Weiterlesen

  • 30, Aug 2017

    Nutzung des Förderprogramms für die Binnenschifffahrt

    Das BMVI hat die aktuellen Kennzahlen zum Förderprogramm „Nachhaltige Modernisierung von Binnenschiffen“ für das erste Halbjahr 2017 bekannt gegeben. Gefördert wurden demnach 38 Hauptantriebe (77 % Anteil an der Gesamtfördersumme), 7 Hilfsantriebe (8 %), 22 Schiffsbetriebsmotoren (5 %), 2 KWE-Anlagen (5 %), 4 Maßnahmen zur Schadstoffminderung (2 %), 1 Maßnahme zur Verbesserung…

    Weiterlesen

  • 25, Aug 2017

    Hafen Antwerpen steigert Umschlag

    Der Seehafen Antwerpen konnte seinen Güterumschlag in der ersten Jahreshälfte 2017 im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 2,8 % steigern. Damit betrug der Gesamtgüterumschlag 111,38 Mio. t. Auch das Containergeschäft im Hafen Antwerpen legte weiter zu und wuchs im o.g. Zeitraum um 1,9 % auf 5,14 Mio. TEU bzw. um 2,5…

    Weiterlesen

  • 21, Aug 2017

    Verkehrsfreigabe der neuen Weserschleuse Minden

    Die neue Weserschleuse Minden wurde am 18. August 2017 für den Verkehr freigegeben. Im Rahmen der Veranstaltung, zu der der Parlamentarische Staatssekretär Enak Ferlemann und GDWS-Präsident Prof. Dr.-Ing. Hans-Heinrich Witte erschienen waren, hielt BDB-Vizepräsident Roberto Spranzi (DTG) ein Grußwort. Der Neubau wurde östlich parallel zu der Schachtschleuse Minden am Nordabstieg…

    Weiterlesen

  • 18, Aug 2017

    Tarife im Hamburger Hafen bleiben vorerst unverändert

    Hamburg Port Authority (HPA) hat mitgeteilt, dass die Tarife für Binnen- und Hafenschiffe im Hamburger Hafen unverändert bleiben. Von einer Neustrukturierung des Tarifsystems werde vorerst abgesehen, so HPA. Der BDB hatte sich in der Vergangenheit wiederholt dafür ausgesprochen, die Hafengebühren für die Binnenschifffahrt nicht zu erhöhen. (FS)

    Weiterlesen

  • 14, Aug 2017

    28. Internationale Binnenschifffahrts-Gefahrgut-Tage

    Die 28. Internationalen Binnenschifffahrts-Gefahrgut-Tage finden vom 17. Oktober bis 18. Oktober 2017 in Antwerpen statt. Die Binnenschifffahrts-Gefahrgut-Tage tragen seit 28 Jahren dazu bei, dass alle, die sich mit dem Transport gefährlicher Güter beschäftigen – Reeder, Verlader, Klassifikationsgesellschaften, Wasserschutzpolizei – zusammen kommen, um gemeinsam über anstehende Sicherheitsfragen zu diskutieren. Unter der…

    Weiterlesen

  • 11, Aug 2017

    Neue Info-Plattform der BAW

    Die Bundesanstalt für Wasserbau (BAW) hat mit dem „Infozentrum Wasserbau“ (IZW) ein aktuelles und umfassendes Fachinformationsangebot für Praxis, Forschung und Lehre bereit gestellt. Die bisher von der Verkehrswasserbaulichen Zentralbibliothek (VZB) angebotenen Informationen sind damit nun im neuen Portal IZW zu finden, wobei das Angebotsspektrum noch einmal deutlich erweitert worden sei, so…

    Weiterlesen