Ak­tu­el­ler BAG-Bericht zur Lage des Ge­wer­bes im 1. HJ 2016

Ak­tu­el­ler BAG-Bericht zur Lage des Ge­wer­bes im 1. HJ 2016

16. März 2017

Das Bun­des­amt für Gü­ter­ver­kehr (BAG) hat in sei­nem Herbst­be­richt 2016 der Reihe “Markt­be­ob­ach­tung Gü­ter­ver­kehr” die Trans­port­men­gen u.a. in der Bin­nen­schiff­fahrt im ers­ten Halb­jahr 2016 er­mit­telt und mit dem Vor­jah­res­zeit­raum ver­gli­chen. Der Be­richt kommt zu dem Er­geb­nis, nach­dem die ver­kehrs­wirt­schaft­li­che Ent­wick­lung der Bran­che im zwei­ten Halb­jahr 2015 durch an­hal­ten­des Nied­rig­was­ser ge­prägt war, dass die Bin­nen­schiff­fahrt in der ers­ten Jah­res­hälfte 2016 (ab­ge­se­hen von kurz­zei­ti­gen Hoch­was­sern an Ober- und Mit­tel­rhein) von äu­ße­ren Ein­flüs­sen weit­ge­hend ver­schont blieb. Im Ver­gleich zum ers­ten Halb­jahr 2016 habe sich al­ler­dings im Ver­gleich zum Vor­jah­res­halb­jahr – im Üb­ri­gen der bes­ten Jah­res­hälfte seit 2008 – die Be­för­de­rungs­meng auf deut­schen Was­ser­stra­ßen um rund 2,8 Mio. t (- 2,4 %) auf rund 113,6 Mio. t ver­rin­gert. Der Be­richt ist di­rekt hier ein­seh­bar. (FS)

Vorheriger Beitrag Nächsten Beitrag