Bil­dungs­an­ge­bote

Aus- und Weiterbildung

Die hohe fach­li­che Qua­li­fi­ka­tion der Mit­ar­bei­ter ist das Ka­pi­tal der Un­ter­neh­mer in der Bin­nen­schiff­fahrt. Auch in der Bin­nen­schiff­fahrt gilt das Prin­zip des le­bens­lan­gen Ler­nens. Der BDB bie­tet des­halb ein breit ge­fä­cher­tes und qua­li­ta­tiv hoch­wer­ti­ges Schu­lungs­pro­gramm an, das im Ge­werbe ei­nen ex­zel­len­ten Ruf ge­nießt, da es mit Top-Referenten und zu fai­ren Prei­sen per­fekt auf die not­wen­di­gen Prü­fun­gen zur Aus­übung des Be­ru­fes vorbereitet.

Fort- und Wei­ter­bil­dungs­kurse bie­ten wir u.a. in fol­gen­den Be­rei­chen an:

  • Er­werb von Patenten
  • Ge­fahr­gut / Gefahrgutbeauftragte
  • Sach­kun­di­ger in der Fahrgastschifffahrt
  • Erste Hilfe
  • Sprech­funk
  • Trai­ning am Flach­was­ser­fahr­si­mu­la­tor SANDRA
  • Tech­nik, Sta­bi­li­tät, Logistik

Da­ne­ben füh­ren wir spe­zi­ell auf Ihr Un­ter­neh­men zu­ge­schnit­tene Son­der­se­mi­nare durch.

Zum Fort- und Wei­ter­bil­dungs­an­ge­bot des BDB geht es hier:

Be­reits in der Aus­bil­dung wird der Grund­stein der ho­hen fach­li­chen Qua­li­fi­ka­tion ge­legt. Hierzu leis­tet der BDB mit dem Be­trieb des Schul­schiffs „Rhein“ in Duisburg-Homberg sei­nen Bei­trag: Wäh­rend des drei­mo­na­ti­gen Block­un­ter­richts am Schiffer-Berufskolleg sind Ihre Aus­zu­bil­den­den an Bord un­se­res Schif­fes un­ter­ge­bracht, wer­den dort voll­stän­dig ver­pflegt und be­treut. In prak­ti­schen Ar­beits­ge­mein­schaf­ten ler­nen die Schiffs­jun­gen und Schiffs­mäd­chen das Na­chen fah­ren, das Kno­ten und Splei­ßen oder das Be­die­nen von An­ker und Winde. Sie wer­den so auf das spä­tere Le­ben an Bord ei­nes Bin­nen­schif­fes vorbereitet.

In­for­ma­tio­nen zum Schul­schiff und zu den Kurs­an­ge­bo­ten an Bord fin­den Sie hier: