50 Jahre Sozialer Dialog bei der EU-Kommission

50 Jahre Sozialer Dialog bei der EU-Kommission

19. Mai 2017

Seit 50 Jahren beraten die europäischen Sozialpartner in der Binnenschifffahrt im Sozialen Dialog auf Einladung der EU-Kommission. Dieser Dialog feiert dieses Jahr sein 50-jähriges Bestehen. Für die Arbeitgeberseite verhandeln und diskutieren die europäischen Binnenschifffahrtsverbände EBU und ESO dabei mit der europäischen Gewerkschaft ETF unter fachlicher Begleitung der Kommission. Schwerpunkte der jüngeren Vergangenheit bildeten u.a. die Arbeitszeitrichtlinie für das Gewerbe und eine Neuordnung der Berufsqualifikationen. Gerade gestartet ist das von der EU geförderte Projekt "TASCS", in dem eine Überarbeitung der Besatzungsvorschriften, die seit rund 30 Jahren im Wesentlichen unverändert sind, untersucht wird. Der BDB nimmt regelmäßig an den Sitzungen des Sozialen Dialogs in Brüssel teil. (AS/FS)

Vorheriger Beitrag Nächsten Beitrag