25 Jahre Main-Donau-Kanal

25 Jahre Main-Donau-Kanal

19. April 2017

Vor 25 Jahren am - am 25. September 1992 - wurde der letzte Bauabschnitt des 171 km langen Main-Donau-Kanals (MDK) für den Verkehr freigegeben. Dieses Jubiläum feiern die GDWS, das WSA Nürnberg, der Naturpark Altmühltal und die Anliegergemeinden nun das ganze Jahr über mit den Bürgerinnen und Bürgern. Höhepunkt ist die Eröffnung der Ausstellung „Erlebniswelt Wasserstraße“ in der Gösselthalmühle bei Beilngries am Samstag, 24. Juni 2017. Schlusspunkt ist ein Festakt zum Jubiläum am Montag, 25. September 2017. „Das Jubiläum ist ein hervorragender Anlass, auf die nationale und internationale Bedeutung des Main-Donau-Kanals aufmerksam zu  machen. 15 europäische Staaten sind über den Main-Donau-Kanal vernetzt und durch die Wasserstraße direkt an die Nordseehäfen und an die Schwarzmeerregion angebunden“, so GDWS-Leiter Prof. Dr.-Ing. Hans Heinrich Witte. Mehr Informationen zu den geplanten Veranstaltungen zum Jubiläum gibt es hier.  Über den MDK wurden seit Eröffnung im Schnitt jährlich über 6 Mio. t Güter transportiert. (FS)

Foto: WSV

Vorheriger Beitrag Nächsten Beitrag